Das Original
Fleischerhandwerk Trier-Saarburg Fleischerinnung Trier-Saarburg

Aktuelle Informationen der Fleischerinnung Trier-Saarburg

Plätzchen einmal anders >
< Hausgemacht vom Fleischermeister

Smoothie vom Metzger – Hühnchen aus der Flasche


Es klingt unvorstellbar und erstmal außergewöhnlich, doch ein Metzger aus Trier entwickelte tatsächlich das Hühnchen zum Trinken. Peter Klassen, Metzgermeister in Trier, kreierte drei Sorten Fleisch-Smoothies. Der Hintergedanke des Metzgers dabei war, dass die Menschen oft Lust auf Fleisch haben, aber keine Zeit zum Essen. Daher eignen sich die Fleisch-Drinks als Trinkmahlzeit besonders für Menschen, die viel unterwegs sind, wie zum Beispiel LKW-Fahrer, Handwerker, Wanderer usw. Das fleischhaltige Getränk soll bald nicht nur in Supermärkten, sondern auch an Tankstellen und im Einzelhandel erhältlich sein.

 

Herr Klassen steckte viel Arbeit in die Entwicklung seiner Fleisch-Smoothies. Nicht nur, bis die Idee dafür entstanden ist, sondern auch die Realisierung nahm Zeit in Anspruch. Schließlich wurde in neue Abfüllanlage investiert, um die Produktion zu starten. Am schwierigsten war es für den Entwickler, das Fleisch flüssig zu machen. Die Flüssigkeit darf keine Fleischfasern mehr enthalten und muss so fein sein wie Kakao. Aktuell sind die Fleisch-Smoothies in den Geschmacksrichtungen „Butcher Beef“, „Beef Bombay“ und „Pulet Royal“ erhältlich. Der Grund, warum sich der Metzger in diese Richtung orientiert, liegt laut Klassen darin, dass es als Metzger wichtig ist, neue Ideen zu realisieren, um dem Konkurrenzkampf mit Discountern und großen Supermarktketten standhalten zu können.