Das Original
Fleischerhandwerk Trier-Saarburg Fleischerinnung Trier-Saarburg

Aktuelle Informationen der Fleischerinnung Trier-Saarburg

Bei Metzgereien ist heute Kreativität gefragt  >
< Trend Pulled Pork mit Fleisch vom Metzger

Osterschinken – am besten regional & bio


Während die Kinder mit der Suche der Osternester beschäftigt sind, gehört für die Erwachsenen der traditionelle Osterschinken zum Frühlingsfest. Ob er nun mit dem Fastenbrechen verbunden wird oder nicht, das Anschneiden des Osterschinkens ist für alle ein großer Moment. Damit dieser nicht getrübt wird, wählt man am besten einen Schinken aus der Region. Wenn man weiß, wo er her kommt und wie das Tier gelebt hat, so hat das durchaus einen Einfluss auf den Geschmack. Ein frischer, saftiger Osterschinken soll es sein.

 

Die besten Schmankerl gibt es beim schon zur Tradition gewordenen Ostermarkt. Neben Geschenken und Dekorationsideen aus handwerklicher Erzeugung werden auf den Ostermärkten auch Schinken- und Selchwaren von den regionalen Landwirten angeboten. Den heimischen Bauern ist der Geschmack ebenso ein Anliegen wie ein zufriedenes Leben der Tiere. Besonders die Frische der regionalen Osterfleischprodukte schlägt sich im Geschmack nieder. Aus einer kontrollierten Aufzucht entstehen qualitativ hochwertige Fleisch- und Wurstwaren nicht nur für die Osterjause.

 

Auf den Ostermärkten und in den regionalen Metzgereien werden nicht nur der typische Osterschinken und Selchwürstel angeboten. Die große Auswahl an traditionellen, aber auch exklusiven und ausgefallenen Schinkenvariationen von den regionalen Bauern machen Ostern erst recht zum Fest der Feste.